Concentus Vocum Dresden

Menschen, die gern mit uns Musik machen und Violine, Viola, Flöte, Cello, Fagott Oboe und/ oder Kontrabass spielen. Möchten Sie unser kleines Orchester kennenlernen? Wir freuen uns auf Sie!

 

Wir musizieren aus Leidenschaft und Freude an der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts und sind kein Berufsorchester.

 

Wir proben jeden Dienstag von 19:30 - 21:30 Uhr in der Loge des Heinrich Schütz Konservatoriums Dresden, Raum 211, Eingang über Bautzner Straße (nähe Albertplatz und "Art und Form").

Wir laden ein...

Mitglieder

 

Leitung: Tim Fluch

Violine: Ulrike Eltz, Maria Noth, Reinhard Schaaf, Juliane Theiss, Susanne Ludwig

Flöte: Claudia Kutter-Clauß, Jonas Wohns

Oboe: Lina Schneider

Viola: Heide Schwarzbach

Cello: Dorothea Noth, Johann Schiel, Sebastian Ludwig

Fagott: Lina Podehl

Kontrabass: Ladislav Lindner-Kylar

Cembalo: Jens Bolsius

gallery/mitglieder_bild

Unser Dirigent

Seit 2019 spielen wir unter der musikalischen Leitung von Tim Fluch.

 

Der gebürtige Berliner erhielt seine erste musikalische Ausbildung im Staats- und Domchor und im Kinderchor der Staatsoper Berlin. Dort erlebte er die Arbeit mit Dirigenten wie Daniel Barenboim, Sir Simon Rattle, Claudio Abbado und Andris Nelsons und sang als Knabensopran wichtige Rollen in mehreren Kammeropern.In der studienvorbereitenden Ausbildung erhielt er Unterricht in den Fächern Klavier, Horn, Komposition und Gesang. Bereits im Alter von 16 Jahren dirigerte er Mozarts Zauberflöte.

gallery/tim fluch

 

In der letzten Zeit leitete er das Deutsche Medizinstudierendensinfonieorchester und arbeitete als musikalischer Assistent sowohl von Guillermo García Calvo (Götterdämmerung, Alpensinfonie) als auch an der Staatsoperette Dresden (My Fair Lady). An der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" Dresden studiert er seit 2016 Dirigieren bei Prof. Steffen Leißner (Orchester) und Prof. Hans-Christian Rademann (Chor). Dort übernimmt er 2019/20 die Studienleitung der Hochschulproduktion von Händels "Alcina".